„Learn to rest. Not to quit.“
(Banksy)

Wellbeing ist eine Zukunftskompetenz. Durch Digitalisierung und globale Vernetzung lösen sich bekannte Strukturen auf und neue Dynamiken entstehen. Um sich in diesem Kontext den globalen Herausforderungen unserer Zeit anzunehmen, braucht es daher ein besonderes Maß an innerer Stabilität. Unter dem Begriff Wellbeing verstehen wir die Fähigkeit, mit den inneren Spannungen, die durch gesteigerte Komplexität und Unsicherheiten entstehen, achtsam und bewusst umzugehen. Auf Basis aktueller Erkenntnisse der arbeitspsychologischen Forschung und der Organisationsentwicklung vermittelt das betterplace well:being-Programm Werkzeuge für einen besseren Selbstkontakt - um genau das zu lernen!

Mehr Informationen zu betterplace well:being findet ihr hier.

  • Angebot: kostenfreie Weiterbildung zu Wellbeing
  • Dauer: fünf aufeinander aufbauende Basis-Workshops (je 3 h)
  • Teilnehmende: ehrenamtlich und hauptberuflich Engagierte 
  • Methoden: Impulse von Trainer*innen, Reflexionsübungen in Kleingruppen, Körperarbeit und Atemtechniken
  • Sprache: Deutsch
  • Ort: digital

5 Argumente für einen Workshopbesuch – deshalb lohnt sich der Blick nach innen:

  1. Um die Welt verändern zu können, ist es notwendig, zunächst im “Innen” eine Veränderung einzuleiten.
  2. Ihr stärkt euren Selbstkontakt und lernt, eure Grenzen wahrzunehmen und zu kommunizieren.
  3. Wenn ihr euch selbst gut kennt, fällt euch auch die Zusammenarbeit mit anderen leichter. Und wenn ihr “gut bei euch seid”, wirkt ihr positiv auf euer Umfeld ein.
  4. Ihr kommst in den Austausch mit Menschen, die sich für ihre Arbeit brennen und sich engagieren. Dadurch entstehen besondere Verbindungen, die inspirieren.
  5. Ein Workshop gibt euch eine “Pause” vom Arbeitsalltag. Nehmt euch die Zeit, euch mit euch selbst zu beschäftigen und tut euch damit etwas Gutes.

Unsere Trainerinnen, u.a.

pastedGraphic.png

Termine 2022

Kurs #1/2022 well:being

WS1: Hallo Selbst! 

26.01.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden 

WS2: Sein oder Wirken? 

15.02.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

WS3: Nein Sagen

25.04.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

WS4: Veränderung verkörpern 

10.05.2022 10.00-13.00 Uhr (tbc)

WS5: Auf die Atmung (Meditation) 

19.05.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

---

Kurs #2/2022 well:being

WS1: Hallo Selbst! 

01.03.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

WS2: Sein oder Wirken?

23.03.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

WS3: Nein Sagen 

25.04.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

WS4: Veränderung verkörpern 

07.06.2022 10.00-13.00 Uhr (tbc)

WS5: Auf die Atmung (Meditation) 08.06.2022 10.00-13.00 Uhr Anmelden

---

Das Programm betterplace well:being ist ein Projekt des betterplace lab und wird unterstützt durch die BKK∙VBU, pronova BKK und Salus BKK. Die Workshops sind kostenfrei für Teilnehmer*innen, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich zivilgesellschaftlich engagieren.

Mehr Informationen zu betterplace well:being findet ihr hier.

Wir freuen uns auf euch! 

    Jeden Donnerstag schicken wir dir einen Newsletter...

    ...dort findest du viele neue Jobs, plus Meinungsartikel, Events und einiges mehr rund um das Thema Karriere mit Sinn.